Home    Kontakt    Impressum    Sitemap
Warenkorb mod *)
*) Software bestellen Sie einfach per E-Mail!

MAPublisher 9.8

Die Version 9.8 des MAPublisher ist jetzt mit Adobe Illustrator Creative Cloud 2015.3 kompatibel (Windows und Mac). Darüber hinaus gibt es folgende Neuerungen:

  • Import von Daten aus der PostGIS Spatial Database
  • Maximum Zoom-Ebenen sind beim Export in Web Tiles in Kategorien organisiert, die auf dem Maßstab basieren.
  • Das Encoding kann beim Import in einer Vorschau angesehen werden.
  • Ausgewählte Grafiken können exportiert werden, wenn MAP Layer exportiert werden,

Das waren die Neuerungen in MAPublisher 9.7

Die Version 9.7 des MAPublisher - und das ist besonders wichtig bei diesem Update - ist jetzt mit der Adobe Creative Cloud 2015 kompatibel (Windows und Mac). Darüber hinaus gibt es folgende Neuerungen (vgl. Sie auch die Dokumentation zu Web Map Service, die Sie im Bereich How To's finden):

  • Volle Kompatibilität mit Adobe Illustrator Creative Cloud 2015 unter Windows (32-bit und 64-bit) und Macintosh.
  • Web Map Services können jetzt in Ordnern verwaltet werden, außerdem ist die Auswahl eines Kartenbereichs durch verbesserte Werkzeuge zur Auswahl einfacher.
  • Das GeoPackage-Format wird jetzt unterstützt beim Export in Web Tiles und unter "Export Document to GeoPackage".

  • Wenn Sie Zoom-Stufen beim Export in Web Tiles auswählen, wird jetzt der zugehörige Maßstab angezeigt.

  • Eine ausführliche Hilfe zu MAPublisher ist jetzt Online verfügbar.
  • MAPublisher ist kompatibel mit FME Desktop 2016.1
  • Und wie immer zahlreiche weitere Verbesserungen im User Interface und in der Performance.

Das waren die Neuerungen in MAPublisher 9.6

Die Version 9.6 des MAPublisher - und das ist besonders wichtig bei diesem Update - ist jetzt mit der Adobe Creative Cloud 2015 kompatibel (Windows und Mac). Darüber hinaus gibt es folgende Neuerungen:

  • Map Packages können jetzt exportiert werden, die mit der PDF Maps App kompatibel sind.
  • Herausgeber von Karten können diese jetzt direkt aus Adobe Illustrator heraus in den PDF Maps Store laden.
  • Der Export in Web Tiles wurde optimiert und ist jetzt deutlich schneller.
  • Text kann jetzt an gebogene Gradnetzt angepasst werden.
  • Kompatibel mit FMW Desktop 2015 für MAPublisher FME-Auto

Das waren die Neuerungen in MAPublisher 9.5

Die Version 9.5 des MAPublisher ist jetzt mit der Adobe Creative Cloud 2014 kompatibel (Windows und Mac). Darüber hinaus gibt es folgende Neuerungen:

  • Das neue MAP Locations-Panel erleichtert die Verwaltung, Ansicht und Interaktion mit MAP Locations. Das verbesserte MAP Locations Werkzeug kann jetzt entweder MAP World oder Seitenpunkte unabhängig voneinander darstellen.
  • Die Regeln von MAPublisher LabelPro sind jetzt in Tabs organisiert und beinhalten eine neue Regel für den Versatz von Text zu Punkte und Linien.
  • FME FFS Import unterstützt jetzt Features von georeferenzierte Rasterdateien.
  • Unterstützung einer direkten Verbindung zur ArcSDE Geodatabses (bis 10.2).
  • Scale Bar-Intervall und Beschriftungsoptionen sind in Tabs organisert. Scale Bar-Stile sind benannt.
  • Zusätzliche Optionen zu Server Parametern im WFS Import, um Daten vor dem Import zu filtern.
  • FME Desktop 2014 SP2 wird jetzt unterstützt.
  • Zahlreiche Verbesserungen im User Interface und in der Performance. 

Das waren die Neuerungen in MAPublisher 9.4

Die Version 9.4 ist mit der Creative Cloud von Adobe Illustrator kompatibel. Außerdem wurden interaktive Elemente eingebaut, die Online Map Services nutzen, um Adressen in einer Karte einzutragen oder Point of Interest zu einer Karte hinzuzufügen. Darüber hinaus gibt es folgende Neuerungen:

  • Datenimport: Verbessertes Interface, das erweitere Informationen zum Koordinatensystem und einen einfacheren Zugriff auf bestimmte Adobe Illustrator-Optionen bietet, die den Datenimport beeinflussen.
  • Neuer Attributtyp, um Bilder für jeden Datensatz in einer MAP Attribute-Tabelle zu speichern. Image Attribute werden unterstützt beim Import von der PDF Maps App (in KMZ Format) und beim Export nach Google Earth (KMZ Format).
  • Der Export von Dokumenten in Web-Tiles unterstützt jetzt MapBox und Tile Map Service Anbieter. Eine neue Anti-Aliasing-Option ist verfügbar zur Optimierung der Bilder.
  • Export einer Koordinatensystem-Datei für Bildformate ohne Raumbezug.
  • Eine verbesserte Preview-Qualität erleichtert die Vorschau auf Änderungen des Maßstabs.
  • Weitere Verbesserungen an der Oberfläche und in der Performance.

Das waren die Neuerungen in MAPublisher 9.3

  • Die neue Funktion "Export Document to Web Tiles" erlaubt, die Grafik als gekachelte Einzelbilder zu exportieren zum Einsatz in Web-basierten Karten.
  • Plot von Adressen mit dem MAP Point Plotter Panel (nur CS6 und CC)
  • Das Suchen und Hinzufügen von Points of Interests als Punktinfo in einer Karte ist mit dem Find Places-Werkzeug möglich.
  • Zwei neue Werkzeuge unter "dd Calculated Data": Kalkulation der sogenannten Bounding Box (ein Rechteck, das ein ausgewähltes grafisches Element vollständig enthält) und Kalkulation von Höhenwerten für Punktdaten.
  • Erstellen von Höhenlinien
  • Erweiterte Export-Option, um Metadaten im TAB/MIF- und KML/KMZ-Format zuzuweisen
  • Beim Import und Export von KMZ-Dateien werden Bilder jetzt unterstützt.
  • Aktualisiertes Interface für den Export von ausgewählten Bildern.
  • Unterstützung der aktuellen Version von FME Desktop, 2013 SP2
  • Versionen der File Geodatabase von ArcGIS 10 oder neuer können an PC und Mac importiert werden.
  • Weitere Verbesserungen an der Oberfläche und in der Performance. 

Das waren die Neuerungen in MAPubisher 9.2

Avenza kann in der Entwicklung des Kartographie-PlugIns MAPublisher auf eine lange Geschichte zurückblicken. Mit der neuen Version 9.2 des MAPublisher für Adobe Illustrator haben Sie den Leistungsumfang wieder deutlich erweitern können:

  • Der Export zu einem Geospational PDF wurde verbessert mit klareren Angaben, wie Ebenen und Attribute gehandhabt und exportiert werden in Adobe Acrobat.
  • Der MAP View und MAP Layer-Export wurde verbessert- nun können mehrere Ebenen exportiert werden.
  • Die Export-Funktionalität in ein Rasterbild kann ein georeferenziertes Bild der gesamten Zeichenfläche exportieren.
  • Ein neues Automatisierung-Werkzeug konfiguriert Einstellungen, die MAPublisher-Operationen vom Datenimport bis zu automatisierten Kartenproduktionsschritten initiiert (z.B. Handhabung MAP Views, MAP Theme Stylesheet anwenden, Raster und Gradnetze erzeugen, Beschriften mit MAP LabelPro, Exportieren in ein Geospatial PDF.
  • Neue Pfad-Hilfsmittel für optimierte Aktionen auf Linien- und Flächenebenen.
  •  Attribute können in einem "Tear-off"-Panel angezeigt werden.

Die neue Version ist ausgelegt für Adobe Illustrator CS 5, 5.1 und 6 (empfohlen).  

Und das waren die Neuerungen in MAPubisher 9.1

Das MAP Web Author Tool ermöglicht jetzt - neben dem auf Flash basierenden Export -ganz neu den HTML5-Export. Damit können Illustrator-Dokumente mit Rollovers, Informations-Popups, Ebenen- und Navigationskontrollelementenim zeitgemäßen Format exportiert werden mit GIS-Attributen. HTML5 Web-Maps können damiterstellt werden, ohne dass Browser-PlugIns notwendig sind. Der Einsatz ist damit hervorragend auch für mobile Endgeräte wie Tablet-Computer und Smartphones geeignet

Zeitgleich mit MAPublisher 9.1 wurde MAPublisher LabelPro 2.0 veröffentlicht.

Herzstück der Version 9.0 war die Verfügbarkeit für Adobe Illustrator CS6. Sofern Sie noch mit CS4 arbeiten, können Sie die Version 8.7 noch bestellen.

Neben einer Reihe von Neuerungen und Verbesserungen war die Version 8.6 die erste, die das Safe Software FME Desktop-Produkt unterstützt.

Mit dem neuen MAPublisher FME Auto add-on können die Anwender, die MAPublisher und FME Desktop einsetzen, automatisch die Ergebnisse eines FMW Workflow direkt in die MAPublisher/Adobe Illustrator-Umgebung importieren, komplett mit Styles und Layout. Ergänzend kann MAPublisher jetzt des FME FFS-Dateiformat importieren.

Übersicht neuer Funktionen und Weiterentwicklungen in MAPublisher für Adobe Illustrator

  • Import-Unterstützung für Safe Software's FFS Dateiformat (nur Windows)
  • MAPublisher FME Auto -leitet die Ergebnisse eines FME Prozesses diret an das MAPublisher Umgebung komplett mit Styles und Layout (eine ergänzende MAPublisher FME Auto-Lizenz ist erforderlich; nur Windows)
  • Crop to Shape - die Möglichkeit, Vektoren zu beschneiden, wurde verbessert, jetzt ist ein Beschneiden über exakte Angaben möglich
  • Merge layers - MAP-Ebenen des gleichen Typs können auf der Basis von Attributwerten in einer neuen Ebene zusammengeführt werden
  • MAP locations - Erzeugung von temporären raumbezogenen Markierungen zum Einsatz mit anderen MAPublisher-Werkzeugen und -Funktionen
  • Area Plotter - rechteckige oder kreisförmige Polygone auf der Grundlage von Seiten- oder Weltkoordinaten können erstellt werden
  • Verbesserter Import von KML/KMZ-Dateien - einfache Erstellung von Eenen zum Einsatz in der PDF Maps iOs App
  • Erstellen und Zuweisen von Halo-Stilen
  • Skalieren und Drehen von Objekten auf der Basis von spezifischen Werten oder den Attributen der Zielebene
  • MAPublisher Log - detaillierte Informationen über die Bearbeitungsschritte mit MAPublisher
  • Zahlreiche andere Verbesserungen der Benutzeroberfläche und Weiterentwicklungen, die die Benutzerfreundlichkeit verbessern.

 

 
screen & paper GmbH | Am Bergmoos 7a | D-85414 Kirchdorf
Fon +49-(0)8166 99 55 92-0 | Fax +49-(0)8166 99 55 92-9 | E-Mail info@screen-paper.de
0 Artikel